ESPEWE: IFA L60 ETK, Irak Beutefahrzeug
95546

ESPEWE: IFA L60 ETK, Irak Beutefahrzeug
36,99 € * Unverbindlich empfohlener Preis für Deutschland

inkl. MwSt.

  • 95546
  • 2020
Der Ersatzteilkoffer (ETK) wurde als Aufbau neben dem W50 auch für den L60 verwendet. Da diese... mehr
Produktinformationen "ESPEWE: IFA L60 ETK, Irak Beutefahrzeug"
Der Ersatzteilkoffer (ETK) wurde als Aufbau neben dem W50 auch für den L60 verwendet. Da diese Fahrzeuge auf Allradfahrgestellen aufgebaut wurden, waren die Fahrzeuge sehr geländegängig und hatten ein großes Ladevolumen. In den 80er Jahren wurde ein großer Anteil der Produktionsleistung in Ludwigsfelde für den Export genutzt, um mit den Fahrzeugen auf Fahrgestellen des W50 und L60 Devisen einzunehmen. Sie wurden in nennenswerter Stückzahl in der militärischen Variante in Länder wie Ägypten, Iran oder Irak exportiert. Dort waren sie aufgrund der günstigen Beschaffungspreise sehr beliebt. Im Krieg zerstörte Fahrzeuge wurden oft auf dem Schlachtfeld hinterlassen, da eine Bergung und Reparatur sich nicht lohnten. Durch amerikanische Streitkräfte erbeutete Fahrzeuge wurden weiter genutzt und provisorisch gekennzeichnet, um nicht Ziel der eigenen Truppen zu werden.
Weiterführende Links zu "ESPEWE: IFA L60 ETK, Irak Beutefahrzeug"
Zuletzt angesehen