Robur Garant K30 Kasten, Zirkus Aeros
51816

Robur Garant K30 Kasten, Zirkus Aeros
25,99 € * Unverbindlich empfohlener Preis für Deutschland

inkl. MwSt.

  • 51816
  • 2019
Zirkus Aeros 1941 gründete Cliff Aeros (mit bürgerlichem Namen Julius Jäger, seit 1940 mit... mehr
Produktinformationen "Robur Garant K30 Kasten, Zirkus Aeros"
Zirkus Aeros
1941 gründete Cliff Aeros (mit bürgerlichem Namen Julius Jäger, seit 1940 mit Babette Belli/Zirkus Belli verheiratet) mit seinem Kompagnon Stenglein seinen ersten Zirkus – den schlesischen Stromliniencircus. Den Namen erhielt der Zirkus von dem von Cliff Aeros selbst konstruierten Stromlinienwagen. Anfang Dezember eröffnete der Sensationsartist und Raubtierlehrer Aeros seinen eigens konstruierten Zirkusbau aus Holz in Leipzig. Nach dem Tod des Gründers wurde das Unternehmen zunächst unter Treuhandverwaltung gestellt – die Erben wurden praktisch enteignet. 1961 wurde der Zirkus in den Staatszirkus der DDR eingegliedert und dem VEB Zentralzirkus zugeordnet. Das ehemals modernste Zirkusunternehmen wurde jedoch in Bezug auf die Technik so stark vernachlässigt, dass es nach Auflösung des Staatszirkus geschlossen werden musste. Ab 1993 wurde der Zirkus für vier Jahre privat betrieben, bevor die Namensrechte in den Besitz des Familienzirkus von Georg Frank (ehemals Zirkus Atlas) übergingen.
Weiterführende Links zu "Robur Garant K30 Kasten, Zirkus Aeros"
Zuletzt angesehen