Messerschmitt Bf 109 F2 »Hans Philipp«
25058

Messerschmitt Bf 109 F2 »Hans Philipp«
19,99 € * Unverbindlich empfohlener Preis für Deutschland

inkl. MwSt.

  • 25058
  • 2014
Hans Philipp Der deutsche Luftwaffenoffizier Hans Philipp wurde am 17. März 1917 in... mehr
Produktinformationen "Messerschmitt Bf 109 F2 »Hans Philipp«"
Hans Philipp
Der deutsche Luftwaffenoffizier Hans Philipp wurde am 17. März 1917 in Meißen/Sachsen geboren. Nach seinem Abitur trat er im April 1936 in die Luftwaffe der deutschen Wehrmacht als Offiziersan-wärter ein. Knapp 2 Jahre später wurde er bereits zum Leutnant befördert und zur I. Gruppe des Jagd-geschwaders 76 versetzt. Anfang September 1939 erzielte er seinen ersten Luftsieg während eines Angriffs auf Polen, danach folgten über Frankreich fünf weitere Siege. 1940 erhielt er eine Beförderung zum Oberleutnant und wurde Kapitän der 4. Staffel. Schon Ende 1941 beförderte man ihn zum Hauptmann und bereits Anfang 1942 zum Kommandeur der I. Gruppe des Jagdgeschwaders 76. Seinen 100. Luftsieg erzielte er am 31. März 1942, den 150. am 14. Januar 1943 und schon am 17. März 1943 den 200.
So ernannte man ihn kurze Zeit später zum Kommodore des Jagdgeschwaders 1 und er erhielt gleichzeitig eine Beförderung zum Major. Nur eine Woche vor seinem Abschuss, während der Abwehr eines Bombenangriffs gegen Bremen, wurde er zum Oberstleutnant ernannt. Zwar konnte sich Philipp aus der abgeschossenen Maschine befreien, doch beim Abspringen öffnete sich der Fallschirm nicht - er starb am 8. Oktober in Neuenhaus/Holland.
Weiterführende Links zu "Messerschmitt Bf 109 F2 »Hans Philipp«"
Zuletzt angesehen